Dateien in der Konsole editieren

Es gibt verschieden Editoren unter Linux. Hier ein Beispiel mit Vi.

vi filePath/fileName.fileExtension

Wenn die Datei offen ist mit „i“ in den Einfüge/Editiermodus.

Nach den Änderungen kann man den Editiermopduns mit „Esc“ verlassen.

Mit „:wq“ (write quit) kann man die Änderungen speichern und die Datei gleich verlassen. Oder mit „:q!“ die Datei ohne Speichern verlassen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Shell